DR. PAUL BRANDENBURG
TAUCHERARZT

 
 

Facharzt für Allgemeinmedizin / Notfallmedizin.

Diplom ‚Taucherarzt‘ der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM); anerkannt vom European Diving Technology Committee (EDTC) und dem European Committee of Hyperbaric Medicine (ECHM).

Studium und Weiterbildung in Berlin, Japan und der Schweiz. Ausbildung u.a. an der Charité Berlin und dem Universitätsspital Zürich.

Freiberuflicher Facharzt. Dozent für Mikrochirurgie. Internationale Veröffentlichungen auf den Gebieten der Immunologie und der Versorgungsforschung.

Mitglied u.a. Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), der Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin (GTÜM) sowie Pflichtmitglied der Ärztekammern Berlin und Brandenburg.

Taucher (CMAS) seit 2002.

DR. MED. PAUL BRANDENBURG